am 10.10.2015
Gemeinde / Wien
Frage von Hans Müller
Wie der Rechnungshof Bericht vom Heurigen Frühjahr zeig, haben sich die Schulden der Stadt Wien binnen der letzten vier Jahre fast verdreifacht. Wie könnte man diese Schulden Reduzieren und auch Rücklagen für einen möglichen Kursverlust bei den Fremdwährungskrediten bilden?
Teilen via

Keine offiziellen Parteistellungsnahmen vorhanden