am 13.05.2015
Österreich
Frage von Mitbestimmen im Parlament
Die Vergabe von Inseraten ist im öffentlichen Diskurs immer wieder Thema. Gelegentlich wird die durch Steuergeld bezahlte und zum Teil massiv betriebene politische Inserierung in die Nähe der Korruption gerückt, weil Einflussnahme auf das Medium, in welchem die Inserate geschaltet werden, befürchtet wird. Eine vollständige Transparenz in Form einer Auflistung der Kosten jedes einzelnen Inserats würde helfen zu verstehen, von welcher Gruppe zu welchem Medium besonders viel Geld fließt.
Teilen via

Keine offiziellen Parteistellungsnahmen vorhanden