vor 1 Woche, 6 Tage
Österreich
Frage von Hans Müller
Wann tritt die neue Gewerbeordnung in Kraft und welche Änderungen sind zwischenzeitlich hinzugekommen?
Teilen via

Keine offiziellen Parteistellungsnahmen vorhanden

NEOS – Das Neue Österreich und Liberales Forum
Gerald Loacker vor 1 Woche, 6 Tage
Sie meinen, die Erhöhung der Anzahl der reglementierten Gewerbe auf 81 (bisher 80)? Die hat der Nationalrat vergangenen Dezember beschlossen. Auf wirkliche Reformen dürfen Sie warten. Weder das Zusammenführen von Damenschneiderei und Herrenschneiderei oder Maniküre und Pediküre, schon gar nicht die Reduktion der Befähigungsnachweise oder die Zusammenführung der 440 freien Gewerbe zu einem freien Gewerbe. Kommt alles nicht. "Die Kammer muss ja auch von was leben", hat WKO-Präsident Leitl gemeint. Zuerst zahlen also die Mitglieder und am Ende deren Kunden für den riesigen Apparat Wirtschaftskammer, weil die GewO möglichst kompliziert ist. Übrigens, wenn Sie nach der GewO von der Bezirksverwaltungsbehörde bestraft werden, fließt das Strafgeld an die Wirtschaftskammer. § 372 GewO.