am 02.01.2017
Österreich
Frage von Marcus tesa
Hallo ich bin selber Hundetrainer immer regelmässig in U Bahn oder auch Bussen das sich meisten nie drann halten Maulkorb und Leine, habe das selber des öfteren erlebt, ich unterwegs mit Rottweiler brav Maulkorb und Leine wir steigen in die U bahn plötzlich schiest unter der Bank so kleiner irgend was her vor und will auf meine los gehen, keine Leine kein Maulkorb, ebenso im Bus, obwohl überall drann steht das verpflichtend ist, wenn mann dann auf Politiker trifft und das anspricht, naja wir sind kein Polizeistaat oder ähnliches,t in Deutschland da funktioniert das mit dem Ordnungsamt super da passiert so was gar nicht,wieso lässt sich das hier nicht um setzten, mann hört zwar vereinzelt wird Kontroliert, aber das ja ist eher seltener, ich selber wurde noch nie kontroliert bin öfter durch das Training mit Listen Hunden unterwegs, mich hat noch nie einer nach einem Hundeführerschein gefragt, ich habe einen gemacht davon ab gesehen,
Teilen via

Keine offiziellen Parteistellungsnahmen vorhanden

Obdachlose in der Politik am 04.09.2017
Leider ist es wirklich so, dass sich viele Menschen heute nicht an die Gesetze halten und selbst die Bundesregierung wie immerwährende Neutralität einfach in Frage stellt. Gerade aber, weil unser Politiker/innen so tun, als wären Gesetze nur Vorschläge, scheint diese Einstellung inzwischen auch bei dem Volk angekommen zu sein.