DEMOKRATIV - DIREKTE DEMOKRATIE FÜR ÖSTERREICH

Nutze die überparteiliche Diskussionsplattform Demkorativ.at um mit Politikern, Abgeordneten, Gemeinden und Behörden sachlich über aktuelle, politische Themen zu diskutieren.
Poste Deine Wünsche, Ideen und Anliegen.
Informiere Dich und diskutiere über Wahlprogramme oder Petitionen, die im National- oder Bundesrat eingereicht werden. Durch den offenen Austausch kannst Du Deine Meinung kundtun und die Zukunft aktiv mitgestalten.

Gleich kostenlos registrieren und mit diskutieren!

Logge Dich ein und stelle Deine Frage ...

Schreibe was du denkst! Diskutiere mit Politikern, Gemeinden und Bürgern über Österreich.

Frage stellen

Alle Themen

Erfolgstories
am 23.03.2015
Österreich
Frage von Mitbestimmen im Parlament
Im Zusammenhang mit der Überschreitung der HCB-Grenzwerte in Kärnten herrscht aufgrund weiterhin ungeklärter Fragen Verunsicherung in der Bevölkerung. Es ist daher unverständlich warum keine ...
Teilen via
Erfolgstory von Mitbestimmen im Parlament

Bürgerinitiative HCB (Hexachlorbenzol in Kärnten)

Zu diesem Thema wurde am 17.3.2015 vom Erstunterzeichner Joachim Herrnstein eine parlamentarische Bürgerinitiative mit über 1000 Unterschriften eingebracht, welche unter folgendem Link unterstützt werden kann:
http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/BI/BI_00067/index.shtml

Die unterzeichnenden Bürgerinnen und Bürger fordern den Nationalrat auf, auf die große Verunsicherung der Bevölkerung bzgl. der immer noch nicht geklärten Fragen im Zusammenhang mit den Vorkommnissen rund um die Überschreitung der HCB (Hexachlorbenzol)-Grenzwerte zu reagieren und Initiativen zur
* lückenlosen Aufklärung und Übernahme politischer Verantwortung,
* Einbindung der betroffenen Bevölkerung,
* Entsorgung von Problemstoffen dieser Gefahrenklasse in streng überwachten Anlagen,
* Beschränkung der Anzahl derartiger Entsorgungsanlagen bundesweit,
* Verpflichtung der Agentur für Ernährungssicherheit (AGES) zur Veröffentlichung aller Mess- und Testergebnisse

Keine offiziellen Parteistellungsnahmen vorhanden

Was hat's gebracht

Zu diesem Thema wurde am 17.3.2015 vom Erstunterzeichner Joachim Herrnstein eine parlamentarische Bürgerinitiative mit über 1000 Unterschriften eingebracht, welche unter folgendem Link unterstützt ...


Alle Erfolgstories