1. Allgemeines

1.1 demokrativ.at speichert und verarbeitet Daten ausschließlich im Sinne des Datenschutzgesetzes 2000.

2. Gespeicherte Daten:

2.1 demokrativ.at speichert folgende personenbezogene Daten:

2.1.1 Nutzerdaten: Alle Daten, die der Benutzer im Zuge seiner Registrierung eingibt, werden von demokrativ.at gespeichert, solange der Nutzer nicht gelöscht worden ist.

2.1.2 Daten über Inhalte: Die von Nutzern auf demokrativ.at gestellten Inhalte werden in Verbindung mit dem Benutzernamen des hochladenden Nutzers gespeichert.

Die Daten über Inhalte werden gespeichert, bis der Benutzer Widerspruch gegen die weitere Benutzung erhebt oder die maximale Anzeigedauer der Inhalte erreicht ist (derzeit 4 Jahre). Anschließend bleiben die Beiträge erhalten, wobei der Nutzername durch „Gelöschter User“ ersetzt wird.

2.1.3 Verbindungsdaten: Zugriffsprotokollierung am Server: Zeitpunkt des Zugriffs, IP-Adresse, angeforderte URL. Die IP-Adresse des letzten Logins (bis zum nächsten Login) .

2.2 demokrativ.at speichert darüber hinaus keine Daten.

3. Widerspruchsrecht

3.1 Jeder Nutzer von demokrativ.at hat das Recht, die Speicherung seiner Daten zu verweigern, der Nutzer und seine Daten werden in diesem Fall gelöscht.

4. Datenverwendung

4.1 demokrativ.at verpflichtet sich zur Absicherung der Daten gegen unberechtigten Zugriff gemäß dem Datenschutzgesetz 2000 (DSG). demokrativ.at speichert und nutzt die vom Nutzer eingegeben und übermittelten Daten in dem in den Nutzungsbedingungen genannten Umfang. Mit Löschung des Nutzers werden sämtliche personenbezogenen Daten des Nutzers gelöscht.



Stand: 15. April 2014